Naturheilpraxis Claudia Michel-Frank

Als Naturheilpraktikerin mit Abschluss in traditioneller europäischer Medizin (TEN) und auf dem Weg zum eidgenössischen Abschluss Oda Am-Zertifikat begleite ich dich sehr gerne auf deinem Lebensweg. Es ist mir wichtig, dich und deine Beschwerden als Ganzes zu betrachten und dafür kann ich auf vielseitiges Wissen zurückgreifen. Meine berufliche Laufbahn startete mit der Lehre zur Drogistin. Ich schätzte den Austausch mit den Menschen sehr, es fehlte jedoch der körperliche Kontakt. Deshalb lernte ich während drei Jahren an der International Shiatsu School, im Kiental, den Menschen zu berühren. Mit meinen Händen zu arbeiten ist auch heute noch wichtig für mich. Durch die Spiraldynamik-Ausbildung lernte ich die Anatomie des Menschen besser kennen. Dieses Wissen setze ich auch als Pilates-Instruktorin ein.

Meine Naturheilpraktiker-Ausbildung absolvierte ich bei Paramed in Baar. Dort erlernte ich weitere «Handwerkzeuge» wie die Klassische Massage, Fussreflexzonen-Massage, Viszerale Massage und Manuelle Lymphdrainagemassage. Zur Zeit erweitere ich mein Wissen mit der Ausbildung zur Myoreflex-Therapeutin nach Kurt Mosetter, dies ermöglicht mir ein vertieftes Wissen in der Manuellen Therapie.

Als wissensdurstiger Mensch interessiere ich mich sehr für Pflanzen und Ernährung. Gemeinsam mit meiner Familie habe ich schon vieles ausprobiert und umgesetzt. Eigene Erfahrungen mit der Phytotherapie in Form von Teemischungen, Spagyrik sowie Gemmotherapie, Mikronährstoffe zur Vorbeugung oder bei Krankheiten und Prä- und Probiotika für ein gesundes Mikrobiom und zur Darmsanierung. Immer in Kombination mit der Ordnungstherapie in Form von Schlafhygiene, Work-Life-Balance und Bewegungstherapie. Meinen grossen Schatz an Erfahrungen und angesammeltem Wissen gebe ich dir gerne weiter!

Neben einer guten Anamnese gehören für mich zur Analyse auch die Iris-Diagnose und das Dunkelfeld.